Zahnpflege Hund
was man wissen muss!

Zahnpflege Hund – was man dazu alles wissen sollte – das seht Ihr hier im Film!
Festgestellt haben wir: Zorro hat (mit nur 10 Monaten) Zahnstein und Rocky ein Loch! Was nun? Wie schlimm ist das nun und was sollten wir tun? Wir waren beim Hunde-Zahnarzt! Und der hat uns (und Euch) folgende Fragen beantwortet: (Achtung, Ihr könnt auf den Timecode klicken, damit springt Ihr direkt zu dem jeweiligen Thema im Film)

02:50 – welche Zahnpasta für Hunde?
03:16 – kann man „Fingerlinge“ benutzen?
03:50 – Zahnbürste für Hunde – ja? Wenn ja welche?
04:24 – ist ein bisschen Zahnstein bei Hunden schlimm?
05:14 – Putze ich dem Hund auch die Kauflächen?
06:25 – kann man für Hunde auch Elektrozahnbürsten für Menschen benutzen?
06:45 – ab wann ist Zahnstein beim Hund ein Fall für den Tierarzt?
07:36 – darf man bei Hunden auch Zahnsteinkratzer benutzen?
08:06 – was kostet beim Hund die Zahnsteinentfernung (immer unter Narkose)?
08:34 – macht eine Ultraschallzahnbürste für Hunde Sinn?
09:10 – Tiere in freier Wildbahn gehen NIE zum Zahnarzt – warum also Hunde?
09:41 – Spielzeug: sind Tennisbälle schädlich für Hundezähne?
10:03 – Spielzeug: Ist Horn schädlich für Hunde? – Geweihstücke oder Hufe?
10:24 – braucht denn tatsächlich JEDER Hund gesondert Zahnpflege?
10:58 – Was ist von (reinigenden???) Kausticks für Hunde zu halten? Und von Rillenspielzeugen?